Notice: Undefined property: PageController::$browser in /html/src/lib/php/LibraryBase.php on line 379
bike-the-world.net: Suche

Suchergebnisse

Lanzhou(CN) - Chengdu / 2017/09 - 10  Die beiden letzten Austrialica-Etappen waren von den Höhenmetern her relativ harmlos, so waren es 2016 etwa 7.000. Diesmal war das wieder anders: cirka 17.000 waren zu machen, also fast zweieinhalb ...

Dunhuang(CN) - Lanzhou / 2016/09 - 10  Ähnlich wie die Tour 2015 war die heurige Etappe nicht die schwierigste und sie war auch nicht die spektakulärste. Einen Rekord kann sie allerdings brechen - den der meisten Autobahnkilometer! Das ...

Urumqi(CN) - Dunhuang / 2015/09 - 10  Die heurige AUSTRIALICA-Tour war von der Schwierigkeit her (Höhenmeter, Länge) nicht mit dem letzten Teilstück vergleichbar, hatte aber auch so ihre Tücken. Einen kompletten Tag lang hatte ich ...

Almaty(KZ) - Urumqi(CN) / 2013/09  Die Tour wird mir in zweierlei Hinsicht in Erinnerung bleiben: erstens als eine sehr anstregende und kräfteraubende über die Berge des Assy Plateaus in Kasachstans und die 3000er-Pässe in der ...

29.11.2018  •  Hekou(CN) - Sa Pa(VN)  Heute ist es also soweit, Grenzübertritt nach Vietnam. Die letzten Grenzübertritte in Zentralasien und auch der von Kasachstan nach China waren komplikationslos, hoffentlich hält die Serie. Am Ende ...

28.11.2018  •  Pingbian(CN) - Hekou  Der Morgen ist noch kühl und vernebelt auf 1.300 Metern Höhe und nach 9h starte ich den Downhill. Nach einigen Kilometern wird dieser allerdings gestoppt - knackiger Gegenanstieg für fast 10k ...

27.11.2018  •  Mengzi(CN) - Pingbian  Die letzten beiden Fahrtage bis zur Grenze also - es sind heute wieder einige Höhenmeter zu machen, nach einigen Kilometern beginnt die Steigung und nach 25 Kilometern bin ich wieder fast auf 1.600 ...

26.11.2018  •  Mengzi(CN)  Mengzi ist bei Gott keine Stadt, in die man kommt, um die Sehenswürdigkeiten zu bewundern, da es kaum welche gibt. Das einzige, was ich ausfindig gemacht habe, ist der Nanhu Park. Der Park liegt in ...

25.11.2018  •  Kaiyuan(CN) - Mengzi  Mein Routenplaner hatte mir eine Strecke gebastelt, die eigentlich 77 Kilometer lang werden sollte - bei genauerer Betrachtung bemerke ich aber, dass er mich beim 2. Teil der Etappe ohne ersichtlichen ...

24.11.2018  •  Mile(CN) - Kaiyuan  Auf den ersten 30 Kilometern zeigt der Spassfaktor-Daumen eindeutig nach unten - viel Schwerverkehr auf relativ enger Strasse, es stinkt und das macht einfach keinen Spass. Nach 30 Kilometern entkomme ...

23.11.2018  •  Shilin(CN) - Mile  Ich kann es rollen lassen, die ersten 10 Kilometer, bis die erste Steigung beginnt und die X101 hinauftrete. Einige Kilometer auf Top-Strasse mit gekennzeichneter Radspur, dann wird es ruppiger. Man ...

22.11.2018  •  Shilin(CN)  Heute ist es ziemlich kalt in der Früh, deswegen starte ich zum Shilin Stone Forest Park erst gegen Mittag. Beim Eingang ist nicht viel los, das Ticket kostet €15,--. Das zahlt sich dann aber ...

21.11.2018  •  Shilin(CN)  Heute ist reiner Regenerationstag, kein Radfahren, keine Besichtigungen. Gut, Wäsche waschen wird erledigt, was in nicht ganz so warmen Gebieten ganz schön aufwändig ist, weil viele Teile zu ...

20.11.2018  •  Luliang(CN) - Shilin  Die heutige Etappe ist ja wieder eher von der kürzeren Sorte. Das war gestern auch so und am Ende wurde es dann durch Steigungen, Schwerverkehr, Gegenwind und Baustellen doch Arbeit. Die ersten 15 ...

19.11.2018  •  Qujing(CN) - Luliang  Eigentlich hatte ich mit einem gemütlichen Fahrtag gerechnet, da ja nur 65km lang. Gefehlt - satter Gegenwind, viel Schwerverkehr und Baustellen machten es doch zu einem Arbeitstag. Der Wind bläst ...

18.11.2018  •  Xuanwei(CN) - Qujing  Um cirka 8:30h fahre ich ab, nach 2 Tagen Pause fühlt sich das Kurbeln weder erheblich leichter an. Ich bin auch heute grossteils wieder auf der G326 unterwegs, die allerdings eine neue Gestalt ...

17.11.2018  •  Xuanwei(CN)  Heute betätige ich mich touristisch, nachdem ich noch einige Reinigungs- und Wartungsarbeiten am Rad durchgeführt habe. Am Westrand der Stadt gibt es 2 baugleiche Pagoden, die 2 Kilometer voneinander ...

16.11.2018  •  Xuanwei(CN)  Heute ist Ruhetag, aber auch Wasch- und Materialpflegetag. Das ganze Zeugs vom Fahrrad über die Packtaschen bis zur Kleidung ist rötlich gefärbt von der Schotterpiste und muss gereinigt werden. Dann ...

15.11.2018  •  Zhejue(CN) - Xuanwei  Um 7:30h starte ich, es ist noch kalt hier auf 2.300 Metern Höhe. So gut der Strassezustand der G326 gestern war, so schnell ändert sich das heute. Kaum aus dem Ort heraussen, ist die Strasse ...

14.11.2018  •  Weining(CN) - Zhejue  Schon einige Kilometer nach der Abfahrt entscheide ich mich, nicht direkt nach Xuanwei zu fahren, sondern über die G326, die einen grösseren Umweg um das Gebirge macht, deswegen aber nicht weniger ...

13.11.2018  •  Zhaotong(CN) - Weining  Heute wird der bisher längste Fahrtag auf dieser Tour sein - über 120 km bin ich bisher noch nicht gefahren. Ausserdem sind nebenbei auch auch noch 1.400 Höhenmeter zu machen, der Tag ist also mit ...

12.11.2018  •  Zhaotong(CN)  Heute lege ich einen Erholungstag in Zhaotong ein, um mich von den Höhenmetern der letzten beiden Tage zu erholen. Viel gibt es in der Stadt nicht zu tun, obwohl es auch keine Kleinstadt ist, aber ...

11.11.2018  •  Yiliang(CN) - Zhaotong  Heute ist klettern angesagt - 1.700 Höhenmeter sagt mein Navi und das dürfte auch stimmen, denn allein der relative Höhenunterschied zwischen Zahotong und dem Pass auf 2.200 Meter beträgt 1.400 ...

10.11.2018  •  Yanjin(CN) - Yiliang  Auf gutes Wetter hab ich gehofft, ist jedoch bei der Hoffnung geblieben. Auch heute wieder Nieselregen in der Früh, also wieder rein in die Regenjacke, Kapuze unter den Helm und los geht's. Das ...

09.11.2018  •  Yunlian(CN) - Yanjin  Bis jetzt bin ich von den Höhenmetern her nicht richtig nach oben gekommen, obwohl ich schon einige gemacht habe. Immer ist es auf und ab gegangen und so bin meist auf 300 bis 400 Metern ...

1 - 25 / 117