Warning: array_key_exists() expects parameter 2 to be array, null given in /html/src/lib/php/LibraryBase.php on line 221

Warning: array_key_exists() expects parameter 2 to be array, null given in /html/src/lib/php/LibraryBase.php on line 221
bike-the-world.net: Suche

Text

[ Tbilisi(GEO) - Sheki(AZ) - Gence(AZ) - Tbilisi(GEO) / 2010/04 - 05 ] Noch nie habe ich einen Abschnitt so lange vorbereitet, so viele vergebliche Versuche gestartet. Nach 2003 bin ich erst 2010 wieder nach Georgien gekommen. Nachdem 2005 die V ...

[ Sheki(AZ) - Ashgabat(TK) - Samarkand(UZB) / 2008/08 - 09 ] Leider ging bei dieser Tour so einiges schief: das fing schon damit an, dass der Krieg in Georgien kurz vor Tourstart anfing und ich somit nicht nach Tiflis fliegen konnte, s ...

[ 15.08.2008  •  Wien(A) - Baku(AZ) ] Gegen Mittag fahren wir nach Schwechat. Beim Einchecken gibt es kein Problem mit dem Bike, ich zahle nichts für das Übergewicht, da ich ein Ticket für das Bike habe (80,-- ...

[ 16.08.2008  •  Baku(AZ) - Sheki(AZ) ] Nach einer Stunde vergeblichen Versuchs, eine Mütze voll Schlaf zu bekommen, weckt mich Henry, der Chef von Tour d´Afrique. Henry ist nach dem Ausbruch des Georgien-Krieges ...

[ 17.08.2008  •  Sheki(AZ) - Qabala(AZ) ] Heute ist der 1. Fahrtag für mich. Um 7h gibt es Frühstück im Restaurant, nebenbei findet das Briefing statt, bei dem über die heutige Streckenführung aufgeklärt werden ...

[ 18.08.2008  •  Qabala(AZ) - Shemaki(AZ) ] Um 6:30h beginnen wir im Dunkeln mit dem Zeltabbau, das anschliessende Frühstück fällt wieder eher bescheiden aus, als Lunch dürfen wir auch wieder ein Sandwich mitnehmen ...

[ 19.08.2008  •  Shemaki(AZ) - Baku(AZ) ] Als ich aufwache, merke ich schon, dass die Pasta von gestern rauswill - hinter dem Haus recycle ich sie dann. Mir ist schlecht, die Beine schmerzen - einfach optimal für di ...

[ 20.08.2008  •  Baku(AZ) ] In der Früh erfahre ich, dass die Fähre erst morgen geht - gut so. Die meisten der anderen haben heute mit dem China-Visum zu tun, ich gehe in die Stadt hinein, was wirklic ...

[ 21.08.2008  •  Baku(AZ) ] Um 8h ist heute Tagwache, wir sollen die Bikes im Bus verstauen. Es ist ein echtes Desaster, natürlich geht sich das mit den aufgebauten Bikes nie aus. Also fährt ein Teil, ...

[ 22.08.2008  •  Baku(AZ) ] Um 9h stehen wir auf - no News von der Fährestation. Wir entscheiden uns für ein Frühstück beim Irish Pub. Wir schauen uns noch verschiedene Dinge in der Stadt an und ver ...

[ 23.08.2008  •  Baku(AZ) - Turkmenbashi(TK) ] Das Frühstück erledige ich bei McDonalds, bin dann aber bald wieder im Hotel zurück und lege mich noch etwas aufs Ohr. Ich habe schon mehr als genug von der Stadt gesehen, ...

[ 24.08.2008  •  Baku(AZ) - Turkmenbashi(TK) ] Um 8h schaue ich, ob schon Land in Sicht ist - und wirklich, im Hintergrund sieht man schon die Küstenlinie. Wir fahren bis wenige Kilometer an die Küste heran, dann wird u ...

[ 25.04.2010  •  Lagodekhi(GEO) - Zaqatala(AZ) ] Auch in der Früh gibt es natürlich noch kein Wasser, dafür regnet es - na gut, nass wird ich dann auf alle Fälle auch. Zum Frühstück esse ich ein Stück Brot, dann bin ...

[ 26.04.2010  •  Zaqatala(AZ) - Sheki(AZ) ] Thanks to God - es regnet in der Früh nicht! Das Frühstück ist wieder von Sprachbarrieren gekennzeichnet, aber immerhin schaffe ich es, zu Brot mit Butter und Schafskäse ...

[ 27.04.2010  •  Sheki(AZ) - Mingecevir(AZ) ] Um 8h schaue ich mir die Festung von Sheki an, so berauschend ist das nicht, aber vielleicht habe ich auch nur nicht alles gesehen. Das Gute am heutigen Tag: es regnet schon ...

[ 28.04.2010  •  Mingecevir(AZ) - Gence(AZ) ] In der Früh um 7h regnet es natürlich noch immer - das kann ja heute was werden! Ich warte noch bis 8:45h, aber es wird nicht besser, also los. Ich habe heftigen Regen und ...

[ 29.04.2010  •  Gence(AZ) - Agstafa(AZ) ] Na ja, nichts Neues im Osten - es regnet nach wie vor. Ich starte um 8:30h, es hilft eh nix, der Himmel ist grau verhangen und es sieht wieder nicht nach einer Wetterbesserun ...

[ 30.04.2010  •  Agstafa(AZ) - Tbilisi(GEO) ] In der Früh schau ich aus dem Fenster: Wahnsinn, keine Wolke am Himmel, das ist ein versöhnlicher Tourabschluss! Beim Einkauf mache ich ein paar Fotos, schon ist ein Commis ...

1 - 18 / 18