Notice: Undefined property: PageController::$browser in /html/src/lib/php/LibraryBase.php on line 332
bike-the-world.net: Sofia(BG) - Ankara(TR) / 2002/09 / Istanbul(TR) - Kusadasi(TR)

#

16

Datum

22.09.2002

Etappe

Istanbul(TR) - Kusadasi(TR)  

Fotos

1

Die beiden Stewards an Bord nehmen ihre Arbeit ziemlich ernst und starten sogleich ihr Catering-Programm, sodass vorerst an Schlaf nicht zu denken ist. In Darica nehmen wir dann die Fähre nach Yalova. Beim Stopp um 3 Uhr wird mir dann fürchterlich schlecht, wahrscheinlich dürften die Scampi im Sandwich vom Vortag nicht die allerneuesten Modelle gewesen sein - zum Kotzen bin ich aber auch zu fertig.

Irgendwie bekomme ich dann doch eine Mütze voll Schlaf. Beim nächsten Stopp um 8 Uhr werde ich die Meerestiere auf normalem Weg in stark verwässerter Form los und es geht mir wieder besser.

Gegen 9 Uhr bin ich dann in Kusadasi und suche einmal den gepriesenen Strand. Ich schaue mich nach einem Hotel um und quartiere mich schliesslich am Ladies Beach im gleichnamigen "Ladies Beach Hotel" ein. Als ich hereinkomme, frage ich zwei Typen, die bei einem Bier sitzen, wo die Rezeption ist. "This drunk man is the reception!", sagt der eine der beiden und deutet auf sich selbst. Die beiden sind Mitat, der Hotelbesitzer, und sein Bruder. Sie sind gerade in der Endphase ihres monatlichen Meetings.

Am Abend unterhalte ich mich mit Mitat bei einigen Bieren über Gott und die Welt und erfahre so die Ansichten eines weltoffenen Türken. Mitat studierte Medizin, war eine Zeitlang Arzt an der türkischen Schwarzmeerküste, lebte auch in London und hat anschliessend das Familienunternehmen übernommen.

Die Touristen, die Kusadasi bevölkern, kommen hauptsächlich aus England, Irland, Frankreich, Belgien und Russland. Es gibt hier auch übermässig viele leerstehende und nicht fertiggestellte Appartments und Hotels. Der Touristenstrom konnte die Erwartungen anscheinend nicht ganz erfüllen, Mitat bezeichnet das ganze als "not well grown".

16 / 23