#

8

Datum

23.03.2009

Etappe

Dubovica(HR) - Sv. Nedelja - Zavaca - Pitve - Svirce - Poljica - Dubovica  

Distanz

45 km

Text

Mein heutiger Ausgangspunkt ist das Südportal des Tunnels, der Weg, auf dem ich starte, ist ziemlich neu und auf der Karte nicht eingezeichnet. Ich merke auch bald wieso, die Bauarbeiter werken gerade an einer Leitung unter der Strasse herum, trotzdem ist sie zu 98% gut passierbar und schön zu fahren. Ca. 6km bewegt man sich 100hm über der Küste. Ab Sv. Nedelja muss ich für 8km auf Asphalt mit teilweisen Steigungen. Ab Zavala beginnt dann wirklich brutale Steigung, zuerst hinauf zum Südportal des kleinen Tunnels, der wilde Uphill setzt sich aber auch auf dem jetzt folgenden Schotter fort. Ca. 5km sind es hinauf bis zum Kamm, es ist echt hart zu treten.

Auf Schotter geht es auch wieder runter zum Norportal des kleinen Tunnels, dann auf Asphalt über Pitve und Vrisnik nach Svirce - der Berg ruft wieder. Es kommen wieder ausserordentliche Steigungen, zu je 50% auf Beton und Schotter, da man auf den extrem steilen Passagen ohne Allrad nicht raufkommen würde. Zusätzlich erschwert wird das dadurch, dass ich meinen kleinsten Gang aufgrund der inzwischen start gekürzten Kette nicht zur Verfügung habe. 8 Kilometer lange zieht sich dieser Anstieg, dann habe ich nahe Poljica wieder jenen Punkt erreicht, wo man zu Sv. Nikola abbiegt - das Finale erspar ich mir heute. Die Abfahrt nach Dubovica ist wieder die gleiche wie gestern.

Das war sie dann also, die Bike-Week in Dalmatien. Die Beine schmerzen ganz schön nach den 5 Fahrtagen. Nach einer Duschew schaue ich noch nach Starigrad und Vira. Schade, dass es schon zu Ende ist, morgen muss ich um 4:45h aufstehen, um 6h geht die Fähre

Fotos

9

Videos

 

GPS

8 / 9