#

8

Datum

03.09.2005

Etappe

Lissabon(P) - Alcacer do Sal(P)  

Distanz

90 km

Text

Das Packen dauert heute etwas länger als sonst, da mein ganzes Zeugs im Zimmer verstreut herumliegt. Anschliessend schicke ich noch ein paar Postkarten ab, dann fahre ich an den RioTejo zur Fährestation. Kaum bin ich um 10.20h auf der Fähre oben, radelt auch schon Andreas an Bord. Eigentlich habe ich fast damit gerechnet. Wir werden also heute einige Kilometer zusammen fahren.

Nach der Überfahrt über den Fluss geht es zuerst flach ca. 25 km durch die Vorstädte. Auf den nächsten 20 km machen wir einige Höhenmeter, dann gibt es eine Abfahrt nach Setubal. Wir kommen gerade rechtzeitig, um die Fähre nach Troia zu erwischen, die Überfahrt dauert nur einige Minuten. Wieso Troia diesen Namen hat, wissen wir auch: es stehen lauter Ruinen herum, allerdings neuerer Bauart, obwohl es auch eine aus der Römerzeit hier gibt (aus Zeitgründen wird aber auf eine Besichtigung verzichtet). Einige Kilometer danach machen wir gegen 14 h bei einer Hotelanlage Mittagspause, bleiben dort ca. 1 Stunde. Andreas setzte mir mit der Route ab Gibraltar über Marokko einen Floh ins Ohr, den ich nicht mehr loswerde. Eigentlich ist es ja recht logisch, diese Route zu nehmen, da die Strecke Gibraltar-Malaga hauptsächlich Highways bedeuted, die zwischendurch zwar ganz angenehm zu fahren, aber keine Dauerlösung sind.

Es brennt jetzt wieder so richtig herunter, wir fahren ca. 17 km praktisch geradeaus bis nach Comporta. Nach einem gemeinsamen Foto trennen sich unsere Wege, Andreas möchte weiter nach Süden, ich schlage den Weg Richtung Osten ein. Die nächsten 30 km sind auch nicht viel abwechslungsreicher, ausser ein paar Höhenmetern zeichnen sich kaum Veränderungen ab. Ich setze schon meine ersten SMS bezüglich Fähren von und nach Marokko ab.

Am Ende des Tages bin ich trotzdem ganz schön erledigt. Alcacer da Sol ist ein recht hübsches Nest mit einem Kanal, fernab von jedem Tourismus. Mein Zimmer, Marke Museum, kostet wieder einmal Euro 20,--

Fotos

10

Videos

 

GPS

8 / 22